« Montblanc 1858 Collection: eine hervorragende Arbeit mit einem traditionellen Geist | Main | Zeit in Worte fassen - deutsches Design QLOCKTWO┬« Uhren betreten Taiwan »

Samstag, August 04, 2018

Girard-Perregaux brachte erstmals die Edelstahlplatten der Serie GP1966 auf den Markt

Der GP Girard-Perregaux aus La Chaux-de-Fonds, Schweiz, brachte zum ersten Mal die Girard-Perregaux 1966 Edelstahl Edition auf den Markt und schuf damit einen neuen Meilenstein für die bekannte Serie 1966. Wie erwartet, startete GP Girard-Perregaux die lang ersehnte Stahlversion der Uhr von 1966. Haute Horlogerie Marke Handwerk und bekannt für seine legendären Tourbillon mit drei Goldbrücken Geschichten geworden, und mit hervorragenden Fahreigenschaften Fähigkeiten und Bewegung werden Chanticleer Uhrenmarken. GP Girard-Perregaux präsentiert ein neues Material für seine klassische Serie 1966: Edelstahl!

Verschiedene Girard-Perregaux 1966 Edelstahlausführung Mischung aus Stil und Elementen - männlich und weiblich, klassisch und modern - während die ästhetische und 1966 Serie beibehalten haben immer seine eigene Bewegung gewesen, zu einem der Must-Uhrenliebhaber Schätze.

Die Girard-Perregaux-Version aus Edelstahl von 1966 ist wie eine Fusion aus Präzision und professioneller Haute Couture, die allesamt traditionelle Uhrmacherkunst ausmacht. Die geometrischen Linien sind so kunstvoll wie ein Smoking mit einem zarten Gehäuse. Alle Details sind akribisch. Der moderne Stil des Trends, die elegante Ästhetik und der Kontrast von Edelstahl spiegeln das Wesen der Serie von 1966 wider. Diese Serie, die 1966 geboren wurde, ist ein Symbol von Girard-Perregaux.

Die im Jahr gestartete Uhr wurde mit einer Hochfrequenzbewegung mit einer Frequenz von 36.000 Schwingungen pro Stunde ausgestattet. Diese neue Erfindung hat einen schockierenden Einfluss auf die Uhrenwelt. Im selben Jahr erhielt der GP Girard-Perregaux mehrere Auszeichnungen auf der Bühne des Centennial Awards des Nassauer Observatoriums.

ie elegante Stahlversion mit einem silbernen Gehäuse und abgeschrägtem Index, wie ein Knopf am Ärmel, verleiht dem gesamten Design eine raffinierte klassische Ästhetik. Unter dem leicht gewölbten Kristall gibt es eine einzigartige Serie von blattförmigen Stunden- und Stundenzeigern aus dem Jahr 1966, die die Schönheit des Gehäuses zeigen. Die silberne Zeitanzeige ist eine Hommage an die Schönheit des Stahls. Eine perfekte Balance zwischen Ästhetik und Proportionen, die Essenz von Custom Fashion. Die schlanken Ecken sind leicht gewölbt, um den Tragekomfort zu erhöhen und sind ideal für den täglichen Gebrauch.

Die Edelstahlversion fügt der 1966er Reihe ein neues Aussehen hinzu, während sie die ausgezeichneten Uhrmacherkünste der Marke einführt. Saphirglasgehäuseperspektive GP03300 Bewegung, dieses selbstaufziehende mechanische Uhrwerk wird völlig entworfen, produziert und in GP Girard-Perregaux, La Chaux-de-Fonds, die Schweiz zusammengebaut. Die Gangreserve beträgt 46 Stunden und das Pendel ist mit Genfer Wellen geschmückt. Mehr als zwei Jahrhunderte professionelle Fähigkeiten, alles in der GP03300 Bewegung. Das Handwerk jeder Uhr ist makellos und führt die traditionelle Ästhetik der Marke aus dem Jahr 1791 fort.

mehr sehen Replica Rolex Sky Dweller und replika uhr
Posted by uhr rolex at 4:27 PM
Edited on: Montag, September 10, 2018 11:44 AM
Categories: