Main | Die perfekte Handwerkskunst aus jahrhundertealter Handwerkskunst und atemberaubendem Design: Chopard's 2015er Herbst- und Winter-Top-Schmuck und verdichteter roter Top-Luxus-Luxus »

Montag, August 06, 2018

Nur Uhr 2015 Charity-Auktion, Richard Mille spendet RM 27-02 Rafael Nadal Nadal Tourbillon Prototyp

Die 6. Only Watch Charity Auction gab Richard Mille und Rafael Nadal die Gelegenheit, wieder gemeinsam an Prototypen des RM 27-02 Tourbillon zu arbeiten. Diese einzigartige Uhr, die Nadal zu den wichtigsten Grand-Slam-Turnieren wie den French Open, den US Open und den Wimbledon Open begleitet hat, ist von großer Bedeutung. Der Auktionserlös wird ausschließlich für die Duchenne-Muskelatrophie-Forschung verwendet.

Die Uhrenfabrik Richard Mille aus der Schweiz hat erstmals den Prototyp der Uhr Nadal Tourbillon RM 27-02 überreicht und präsentiert die "einteilige" Skeleton-Uhrwerk-Bodenplatte vor der Welt. Inspiriert von den Konstruktionsprinzipien des Rennrahmens, besteht er aus NTPT-Kohlefasermaterial, das sowohl die Steifigkeit als auch die Schlagfestigkeit deutlich erhöht. Bei der Struktur, in der das mittlere Gehäuse und die Bodenplatte integriert sind, entfällt die Verbindungsfixierung zwischen den beiden Teilen.

Dieser technologische Durchbruch, zusätzlich zu der Notwendigkeit für die Top-Level-Mikrobearbeitung Technologie, wie die skulpturalen und exquisiten Boden, kombiniert mit fünfdimensionalen Titan dreidimensionale Brücke, die Kombination von Titan und Kohlenstoff, zusätzlich zu einer seltenen Vision in der Uhrenwelt Neben der Schichtung hat es eine beispiellose Robustheit. Das RM27-02-Uhrwerk wird vom Tourbillon so eingestellt, dass es Schlägen bis zu 5000G standhält. Die Brücke trägt ein leistungsstarkes mechanisches Gerät, und der schnell rotierende Lauf bewegt sich von Anfang bis Ende und die Kraft ist konstant und konstant, so dass mehr als 70 Stunden reguläre Leistung gewährleistet sind.

Nadal, ein Tennisspieler aus Mallorca, spielte diese Uhr während der Saison 2015 und gab der Uhrenfabrik Richard Mille aus dem Jura die Gelegenheit, die Entwicklung dieses herausragenden Uhrwerks zu vervollständigen. Neben der außergewöhnlichen Bewegung verwendet das Gehäuse auch innovative Hightech-Materialien wie NTPT-Carbonfaser und TPT®-Quarz, die es so noch nie gab. TPT®-Ceroxid-Quarz mit einer Dicke von bis zu 45 μm wird durch ein spezielles automatisiertes Kontrollsystem mit einer dünnen Schicht NTPT-Kohlenstofffaser verwoben, und die Faserrichtung zwischen den Schichten wird in einem Winkel von 45 Grad gedreht. Es wird in einen Autoklaven ähnlich dem von Luft- und Raumfahrtteilen platziert und auf 120 Grad Celsius erhitzt. Während der Verarbeitung treten zufällige Reaktionen zwischen den Schichten der TPT®-Quartz- und NTPT®-Carbonfasern auf, wodurch eine spezielle Textur innerhalb der Grundplatte entsteht, die jedes Teil zu einem einzigartigen Stück Arbeit macht. Der NTPT®-Kohlefaser / TPT®-Quarzrahmen und die Bodenabdeckung werden mit 12 Fünf-Grad-Titanlegierungs-Splineschrauben direkt auf die einheitliche Grundplatte montiert. Die blendfreie Behandlung des Saphirglasspiegels macht diese Uhr noch perfekter.

Der RM 27-02 ist eines der epochemachenden Elitemodelle von Richard Mille und gibt richtungweisend für zukünftige Modelle vor. Der Prototyp des RM 27-02 entspricht auch dem signierten Trikot von Nadal während der US Open. Am 7. November findet in Genf die einzige Uhren-Charity-Auktion statt.

Bitte sehen fake rolex oder Replica Rolex Air King
Posted by Hugo Boss Uhren at 9:08 AM
Categories: